Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

Ramazan Kara
Styrumer Straße 9
45143 Essen

Kontakt

Telefon: +4917637741469
E-Mail: mail@r-kara.de

Redaktionell Verantwortlicher

Betreiber der Webseite,
Ramazan Kara
Styrumer Straße 9
45143 Essen
Deutschland

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutzinformation

Im Folgenden informieren wir Dich gemäß der seit dem 25. Mai 2018 geltenden Datenschutzgrundverordnung der EU (DSGVO) über unseren Umgang mit Deinen personenbezogenen Daten und welche Rechte Du uns gegenüber hast.

Verantwortlicher

Verantwortlich für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist:

Ramazan Kara Styrumer Straße 9 45143 Essen Deutschland

Tel.: +49 17637741469 E-Mail: datenschutz@r-kara.de

Datenschutzbeauftragter (optional, wenn vorhanden oder gesondert erwünscht)

Für Anfragen zum Datenschutz nutze bitte folgende E-Mail-Adresse:

E-Mail: datenschutz@r-kara.de

Anwendungen und Services

Bei der Nutzung unseres Angebots werden verschiedene Arten von personenbezogen Daten unterschiedlich verarbeitet. Im Folgenden informieren wir Dich darüber, für welche Anwendungen und Services es jeweils welche Verarbeitungen es gibt, welche personenbezogenen Daten dabei betroffen sind, was der Zweck der jeweiligen Verarbeitung ist, wie lange die Daten jeweils gespeichert werden und noch einiges mehr.

Verarbeitung verschiedener Arten von personenbezogenen Daten

Bei der Nutzung unserer Mastodon-Instanz werden verschiedene Arten von personenbezogen Daten unterschiedlich verarbeitet. Im Folgenden informieren wir Dich darüber, welche Verarbeitungen es gibt, welche personenbezogenen Daten jeweils betroffen sind, was der Zweck der jeweiligen Verarbeitung ist, wie lange die Daten jeweils gespeichert werden und noch einiges mehr.

Aufruf der Webanwendung und Browser-Zugriffsdaten

Zweck: Wir stellen die Webanwendung zur Nutzung zur Verfügung, welche u.a. bestimmte Daten, z.B. Sprachinformationen, die der Browser mitsendet, zur passenden Darstellung nutzt.

Personenbezogene Daten: Übertragen werden u.a., je nach verwendetem Browser und dessen Einstellung: Datum und Uhrzeit des Zugriffes, ggf. Quelle/Verweis, von welcher Seite Du auf unsere jeweilige gelangst, verwendeter Browser, verwendetes Betriebssystem, Sprachinformation, Größe des Browserfensters, verwendete IP-Adresse.

Speicherdauer: Diese Daten werden von uns nicht gespeichert, sondern nur bei Deinem Aufruf unserer Webanwendung verwendet.

Rechtsgrundlage: Potenziellen Nutzern eine Übersicht über die Webanwendung zu ermöglichen und registrierten Nutzerinnen und Nutzern die volle Anwendungsfunktionalität zur Verfügung zu stellen, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Empfänger: Deine Browser-Zugriffsdaten können nur wir als Betreiber und ggf. unser Provider einsehen.

Drittlandtransfer: Die Daten werden nicht in einem Drittland gespeichert.

Registrierung und Account-Daten

Zweck: Die Accountdaten werden für die sichere Anmeldung der Nutzer, der späteren Nutzung der Anwendung und zur Verifizierung Deiner Identität benötigt.

Personenbezogene Daten: Benutzername, E-Mail-Adresse und Passwort.

Speicherdauer: Bis zur Löschung Deines Accounts. Das Löschen des Accounts erzwingt die Löschung aller Beiträge und Interaktionen.

Rechtsgrundlage: Zustandekommen des Nutzungsverhältnisses zwischen uns als Betreiber der Anwendung und Dir als Nutzerin bzw. Nutzer des Mastodon-Kontos, gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Empfänger: Deine Account-Daten können nur wir und, falls vorhanden, unser Provider einsehen.

Weitergabe an Dritte: Die Anmeldedaten werden nicht an Dritte weitergegeben, außer ein Gesetz zwingt uns dazu.

Drittlandtransfer: E-Mail-Adresse und Passwort werden von uns nicht in einem Drittland außerhalb der EU gespeichert. Der Benutzername ist weltweit öffentlich.

Optionale Profilinformationen

Zweck: Freiwilliges weltweites Veröffentlichen weiterer Informationen über Dich.

Personenbezogene Daten: Anzeigename, Biographie (Über mich), Profilinformationsfelder, Profilbild und Titelbild, wem Du folgst und wer Dir folgt.

Speicherdauer: Bis zur Löschung durch Dich oder des Accounts.

Rechtsgrundlage: Die Einwilligung durch freiwillige Angabe der Daten gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

Empfänger: Deine Profilinformationen Anzeigename, Biographie, Profilbild und Titelbild sind immer öffentlich. Andere Informationen, wie Personen, die Dir folgen oder denen Du folgst, können in Ihrer Sichtbarkeit von dir eingeschränkt werden.

Weitergabe an Dritte: keine.

Drittlandtransfer: Alle angegebenen Profilinformationen sind weltweit öffentlich abrufbar. Sie erscheinen durch die Förderation ggf. auch auf Servern in Drittländern und unterliegen dort der lokalen Rechtsprechung.

Beiträge und Interaktionen

Zweck: Veröffentlichen von eigenen Microblog-Posts (Toots) und Veröffentlichen (Boosten) der Posts anderer, wenn gewünscht, ggf. sogar weltweit.

Personenbezogene Daten: Alle Deine Beiträge, einschließlich Username, der Anhänge und anderer Interaktionen (wie z.B. Favoriten, Folgen und Reblogs), inkl. aller Metadaten, wie Zeitstempel.

Speicherdauer: Bis zur Löschung durch Dich oder des Accounts.

Rechtsgrundlage: Die Einwilligung durch Veröffentlichen von Beiträgen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Beim Boosten der Toots anderer bist Du als Nutzerin bzw. Nutzer des Kontos dafür verantwortlich, dass deren Datenschutzrechte eingehalten werden.

Empfänger: Deine Beiträge und Interaktionen sind prinzipiell öffentlich, können aber durch die von Dir gewählten Optionen in der Sichtbarkeit bzw. Förderierung eingeschränkt werden. Die Optionen sind: öffentlich, öffentlich, aber nicht in der öffentlichen Timeline gelistet, nur für Follower oder nur an erwähnte User.

Weitergabe an Dritte: "Prinzipiell öffentlich" bedeutet, dass diese Inhalte weltweit an andere Server förderiert werden, deren Datenschutz und Verarbeitung dieser Daten wir nicht kontrollieren können. Microblogging ist prinzipiell öffentlich, für persönliche nicht-öffentliche Kommunikation müssen andere Mittel genutzt werden.

Drittlandtransfer: Alle geschrieben Beiträge sind weltweit öffentlich abrufbar.

Meldung von Inhalten und Moderation

Zweck: Wir moderieren gemeldete Inhalte zur Einhaltung der Nutzungsbedingungen und der geltenden Gesetze.

Personenbezogene Daten: Alle Inhalte, Accountdaten und weiteren Angaben von Dir

Speicherdauer: Gemeldete Beiträge werden beim Melden markiert, bis ein Moderator über das weitere Vorgehen entscheidet. Bei Verstößen gegen Gesetze oder Nutzungsbedingungen werden Beiträge zeitnah gelöscht. Bei gesetzlicher Verpflichtung müssen die obigen Daten u.U. als Beweismittel gesichert und an Behörden übergeben werden.

Rechtsgrundlage: Bei notwendiger Herausgabe an Behörden geltende Gesetze einzuhalten gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO bzw. sonst das berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, die Einhaltung der Nutzungsbedingungen zu ermöglichen.

Empfänger: Wir als Betreiber inkl. ggf. benannter Moderatoren

Weitergabe an Dritte: Bei Gesetzesverstößen, die meldepflichtig sind, werden alle benötigten Beweismittel an die Ermittlungsbehörden gegeben. Ansonsten werden keine Daten Dritten zugänglich gemacht.

Drittlandtransfer: Keiner

Cookies

Zweck: Wir verwenden Cookies, um Dich eingeloggt zu halten und Deine Einstellungen für zukünftige Besuche zu speichern.

Personenbezogene Daten: Ein Session-Cookie _mastodon_session, um Sie eingeloggt zu halten, ein _session_id Cookie, das Sie für später speichert und ein Cookie namens remember_user_token, um Sie als Benutzer länger zu speichern.

Speicherdauer: Cookie _mastodon_session bis Du Dich ausloggst und die Browser-Sitzung beendest, _session_id und remember_user_token für ein Jahr.

Rechtsgrundlage: Technische Erfüllung des Nutzungsverhältnisses zwischen uns als Betreiber der Anwendung und Dir als Nutzerin bzw. Nutzer des Mastodon-Kontos, gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Empfänger: Nur Du, gespeichert im Webbrowser

Weitergabe an Dritte: Keine

Drittlandtransfer: Keiner

Deine Rechte

Das Datenschutzrecht gewährt Dir hinsichtlich der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten folgende Rechte, deren genauen Wortlaut Du in den verlinkten Artikeln der DSGVO nachlesen kannst:

Bitte beachte, dass die Wahrnehmung Deines Rechts auf Löschung, insbesondere Deiner Anmeldedaten, bedeuten kann, dass Du unser Angebot nicht mehr nutzen kannst.

Aktualität der Datenschutzinformation

Diese Datenschutzinformation kann von Zeit zu Zeit an organisatorische oder technische Änderungen und neue gesetzliche Gegebenheiten angepasst werden. Sie ist jeweils in der aktuellen hier veröffentlichten Version gültig.

Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten

Angaben zum Verantwortlichen gemäß Artikel 30 Abs. 1 DSGVO

Name: Ramazan Kara

Straße: Styrumer Straße 9

PLZ: 45143

Ort: Essen, Deutschland

Telefon: 017637741469

E-Mail: datenschutz@r-kara.de

Web: r-kara.de

Mastodon

Welcome to my Blog! I mostly talk about DevOps, Cloud, Linux and Kubernetes. Huge Tech, Chess and Outdoor Fan.